Skifahren

Der Berg ruft!

Am Kronplatz erwarten Sie über 100 Kilometer präparierte Pisten und traumhafte Hänge. Um den Gipfel erstreckt sich ein herrliches Sonnenplateau, das einen 360-Grad-Panoramablick auf die umliegende Gebirgslandschaft freigibt.

Im größten und modernsten Schigebiet Südtirols finden Sie komfortable Liftanlagen und herrliche Hänge in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden vor. Auf den fünf schwarzen Pisten (Black Five) können Sie Ihr Können auf die Probe stellen.

Wenn Sie zu den Unermüdlichen gehören oder morgens gerne ausschlafen, dann können Sie Ihrem Lieblingssport bei Flutlicht bis 22.00 Uhr nachgehen.

Gleich elf Schi- und Outdoorschulen gibt es am Kronplatz. Dort werden Ihnen die Profis die besten Tipps und Tricks zum Schifahren, Carven, Snowboarden, Telemarken, Langlaufen und Biathlon verraten. In den Materialverleihen stehen bestens gewartete Sportgeräte bereit.

Wenn Sie mit Ihrem Schiclub oder Verein für den Rennsport trainieren möchten, dann stehen dafür eigene Pistenabschnitte zur Verfügung, wo Sie in aller Ruhe unter optimalen Bedingungen arbeiten können.

In einer Pause können Sie auf dem Gipfelplateau die Friedensglocke „Concordia 2000“ bewundern und das Gebirgspanorama von der angeschlossenen Aussichtsplattform genießen.

Die Schibusse, die um den Kronplatz verkehren, bringen Sie von Kiens zur Talstation, damit Sie Ihren Schitag ohne Stress im Auto verbringen können. Im Halbstundentakt bringt Sie der Schizug auch problemlos zu anderen Schigebieten bis ins Hochpustertal.

Falls Sie Lust auf Abwechslung haben, dann sollten Sie das Kombiticket „Dolomiti Superski“ nutzen, das zwölf Regionen mit insgesamt mehr als 1.200 Pistenkilometern umfasst. Die Sella Ronda oder die Sextner Dolomitenrunde laden zu Tagesausflügen ein.

 

Sie wollen im größten und modernsten Schigebiet Südtirols Urlaub machen? Sie haben Lust auf Fun und Action am Berg? Oder möchten Sie mit Ihrem Verein für den Rennsport trainieren? Dann machen Sie hier Ihre Reservierung.